Donnerstag, 22. Juni 2017

Tag 5 Arbois - Dole


Die Flasche Chardonney vom Vorabend hat für einen tiefen und festen Schlaf gesorgt, aus dem ich gegen sieben erwacht bin. Das Wetter war - wie an den Tagen vorher - einfach super, Sonne satt.
Nachdem ich meinen Hausstand zusammengepackt hatte, stand ich zum petite Dejeuner bei den Farmersleuten vor der Tür.

Sonntag, 18. Juni 2017

Tag 4 Patorney - Arbois

Samstag, 27.6.2017

 

Heute ist also mein dritter Fahrtag.
Inzwischen hat sich eine gewisse Routine im Tagesablauf eingestellt, es läuft alles etwas koordinierter ab.

Mittwoch, 14. Juni 2017

Saint Claude, die Stadt der Pfeifen

Donnerstag, 25.05.2017





Der einzig wahre Grund und das eigentliche Ziel der Reise war – wer mich kennt, der hat es vielleicht schon geahnt - der Besuch in Saint Claude, im letzten Jahrhundert das Zentrum der Pfeifenproduktion in Europa und auch heute noch unter Pfeifenfreunden vielleicht nicht mehr berühmt, aber doch gut bekannt.


Samstag, 10. Juni 2017

Mit dem Rad nach Saint Claude und weiter...



Prolog



Lange schon spukte mir, angeregt durch Radreiseberichte, eine Reise durch das französische Jura im Kopf herum. Hinzu kam der seit langem gehegte Wunsch, Saint Claude, einstmals die Metropole der Pfeifenherstellung in Europa, zu besuchen.



Mittwoch, 24. Dezember 2014

Zanders Weihnachtsfeier für Obdachlose am 22.12.2014

...der Saal für 2800 Gäste

...das dritte Jahr bin ich jetzt dabeigewesen und jedes Jahr war es ein besonderes Erlebnis für mich.
Es ist nicht immer einfach, mitunter auch recht anstrengend und hektisch, aber man geht mit dem guten Gefühl nach Hause, anderen Menschen eine kleine Freude gemacht zu haben.